Burmeier-News
Burmeier-News

Nachrichten rund um das Pflegebett

Pflegebetten-Tipps, Know-How und Neuigkeiten

+++
<p>Wenn ein Mensch zuhause gepflegt werden soll, benötigt die Familie oft sehr schnell ein Pflegebett. Burmeier zeigt Ihnen, wie Sie dabei am besten vorgehen. Unser Video setzt den Standardfall voraus, dass der Arzt das Bett verordnet und die Krankenkasse die Kosten übernimmt.</p><p><a href="https://www.youtube.com/watch?v=B_SXSHc03Q4" title="Der Weg zum Pflegebett Video">»&nbsp;Das Video "Der Weg zum Pflegebett" direkt anschauen</a></p><p>Zusätzlich gibt es noch weitere Möglichkeiten: Besitzt der Pflegebedürftige einen Pflegegrad, kann auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) das Bett verordnen. In diesem Fall übernimmt die Pflegekasse die Kosten.</p><p>Seit 2022 können zudem Pflegekräfte eine Empfehlung für ein Pflegebett aussprechen, also z. B. Mitglieder des mobilen Pflegedienstes. Auch dabei ist zumeist ein Pflegegrad Voraussetzung – es sei denn, das Bett dient als Mittel der häuslichen Krankenpflege. Ausführliche Informationen zu diesem Thema stellt der GKV-Spitzenverband in diesem PDF bereit: <a href="https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&amp;redir_token=QUFFLUhqbVNlS3ZpUEdmZk02UUJJMVIwbEV4M1dDcWt4QXxBQ3Jtc0tubEMwZ2FBV0NHcjBWdlN3U05iN2tRLUpoVFdWRmdPS1dJTzBqVzRldzhueEtBNnlpQ0Ixd1NYcFQxMlZZLVduM2RrcjdYS0xWMFh0YWNxd185eHZsSHdOOFJ1aU11N01FZWZ4cmxZckhtOGJmNjB3NA&amp;q=https%3A%2F%2Fbit.ly%2F3iKp8cS" rel="nofollow" target="_blank">https://bit.ly/3iKp8cS</a></p>

Der Weg zum Pflegebett

Wenn ein Mensch zuhause gepflegt werden soll, benötigt die Familie oft sehr schnell ein Pflegebett. Burmeier zeigt Ihnen, wie Sie dabei am besten vorgehen. Unser Video setzt den Standardfall voraus, dass der Arzt das Bett verordnet und die Krankenkasse die Kosten übernimmt.

» Das Video "Der Weg zum Pflegebett" direkt anschauen

Zusätzlich gibt es noch weitere Möglichkeiten: Besitzt der Pflegebedürftige einen Pflegegrad, kann auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) das Bett verordnen. In diesem Fall übernimmt die Pflegekasse die Kosten.

Seit 2022 können zudem Pflegekräfte eine Empfehlung für ein Pflegebett aussprechen, also z. B. Mitglieder des mobilen Pflegedienstes. Auch dabei ist zumeist ein Pflegegrad Voraussetzung – es sei denn, das Bett dient als Mittel der häuslichen Krankenpflege. Ausführliche Informationen zu diesem Thema stellt der GKV-Spitzenverband in diesem PDF bereit: https://bit.ly/3iKp8cS

<p>Mit der Auswahl zwischen dem kabellosen und dem kabelgebundenen Handschalter für das&nbsp;<strong>Pflegebett Dali</strong>&nbsp;bieten wir Ihnen maximale Flexibilität und passgenaue Angebote für Ihren Bedarf. Erfahren Sie unter anderem mehr über unsere Residenzbetten&nbsp;<strong>Regia</strong>&nbsp;und&nbsp;<strong>Regia partner</strong>&nbsp;sowie zu unserem attraktiven&nbsp;<strong>Matratzen-Portfolio</strong>.&nbsp;</p><p><a href="t3://file?uid=2912">Weitere Informationen als PDF herunterladen</a>.</p>

Neuheiten und Informationen 2022

Mit der Auswahl zwischen dem kabellosen und dem kabelgebundenen Handschalter für das Pflegebett Dali bieten wir Ihnen maximale Flexibilität und passgenaue Angebote für Ihren Bedarf. Erfahren Sie unter anderem mehr über unsere Residenzbetten Regia und Regia partner sowie zu unserem attraktiven Matratzen-Portfolio

Weitere Informationen als PDF herunterladen.

<p>Vor welchen Herausforderungen stehen die Betriebe? Wie entwickeln sich die Preise auf den Rohstoffmärkten und in der Logistikkette? Und welche Chancen bietet die Digitalisierung?</p><p>Hören Sie Sven Koppelwiser (Key Account Manager und Vertriebsleiter Außendienst bei der Burmeier GmbH &amp; Co. KG sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe Hilfsmittel und außerklinische Versorgung im Industrieverband Spectaris) im Podcast mit GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz.</p><p>Zum Podcast auf der Website von gesundheitsprofi.de (Link: <a href="https://urldefense.com/v3/__https:/gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/__;!!KaqERRXjCmJc!Km04SHMUyf-rcUBtF5_ozy2vAFME5guokqoW7hTnQQ2bxu3OpzA62QMS-9S1M3qQgSTaHQA$" title="GesundheitsProfi Podcast auf Spotify">https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/</a> oder unter <a href="https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/" title="Herr Koppelwiser beim GesundheitsProfi auf auf Spotify">https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/</a>)</p><p>Jetzt auf Spotify hören (Link: <a href="https://urldefense.com/v3/__https:/open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW?si=mfSjxzMcR4Kmm4uDEQVsPA&amp;utm_source=whatsapp&amp;nd=1&amp;utm_medium=organic&amp;_branch_referrer=H4sIAAAAAAAAA8WO6QrCMBCEnyb*2BbDUtCkIRoS2CFjygFf9ITFOTmssceDy9UdBXEBaGnZ1ZPuqcttM4tlo51j0ipHXEmbzEM21U67HLlCZyAGDaec6P3vCMvisgmQNYhnmfo28bKxEsS9UtCKyacnW*2F7ttzX1eLflRCPTw0ICktA0kuul1*2Ff1Z4my6FSH1ebGq7Dj*2FH3omjVd5gElI3ipwNTB8AxPkJ4cvfIIIv27CPBmBSYIqkJDz7EXYEOW9IpswZSYZfxZ4jDFkBAAA*3D&amp;product=open&amp;*24full_url=https*3A*2F*2Fopen.spotify.com*2Fshow*2F2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW*3Fsi*3DmfSjxzMcR4Kmm4uDEQVsPA*26utm_source*3Dwhatsapp&amp;*channel=whatsapp&amp;feature=organic&amp;_branch_match_id=981876482182228964__;JSUlJSUlJSUlJSUlJSUlfg!!KaqERRXjCmJc!Km04SHMUyf-rcUBtF5_ozy2vAFME5guokqoW7hTnQQ2bxu3OpzA62QMS-9S1M3qQV9faZb8$" title="GesundheitsProfi auf Spotify">https://open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW</a>)</p>

Podcast: Herausforderungen in der Sanitätshausbranche 2022

Vor welchen Herausforderungen stehen die Betriebe? Wie entwickeln sich die Preise auf den Rohstoffmärkten und in der Logistikkette? Und welche Chancen bietet die Digitalisierung?

Hören Sie Sven Koppelwiser (Key Account Manager und Vertriebsleiter Außendienst bei der Burmeier GmbH & Co. KG sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe Hilfsmittel und außerklinische Versorgung im Industrieverband Spectaris) im Podcast mit GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz.

Zum Podcast auf der Website von gesundheitsprofi.de (Link: https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/ oder unter https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/)

Jetzt auf Spotify hören (Link: https://open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW)

<p><strong>Neue Studie legt besonderes Augenmerk auf das Qualitätsverständnis in der Hilfsmittelversorgung</strong></p><p>Um das Verständnis von Hilfsmittelqualität aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Akteure im Gesundheitswesen zusammenzufassen, hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH gemeinsam mit der Burmeier GmbH &amp; Co. KG als Industriepartner eine Studie zur Qualitätsdefinition in Auftrag gegeben, deren Umsetzung von der FH Bielefeld durchgeführt wurde.</p><p>Weitere Informationen finden Sie hier (<a href="t3://file?uid=2815" target="_blank">Download Presse-Info</a>) oder direkt als Artikel unter gesundheitsprofi.de lesen (Link: <a href="https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/" title="Neue Studie zur Qualitätsdefinition von Hilfsmitteln">https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/</a>)</p>

Neue Studie zur Qualitätsdefinition von Hilfsmitteln

Neue Studie legt besonderes Augenmerk auf das Qualitätsverständnis in der Hilfsmittelversorgung

Um das Verständnis von Hilfsmittelqualität aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Akteure im Gesundheitswesen zusammenzufassen, hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH gemeinsam mit der Burmeier GmbH & Co. KG als Industriepartner eine Studie zur Qualitätsdefinition in Auftrag gegeben, deren Umsetzung von der FH Bielefeld durchgeführt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier (Download Presse-Info) oder direkt als Artikel unter gesundheitsprofi.de lesen (Link: https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/)

<p>Mit dem nahenden Jahresende wächst auch die Nachfrage nach Pflegebetten. Zugleich ist die Logistikbranche stark ausgelastet und kann kaum zusätzliche Transportmengen aufnehmen. <strong>Wir bitten Sie daher, Ihre Bedarfe für die Monate November und Dezember frühzeitig zu bestellen.&nbsp; </strong><br /> <br /> Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihre Betten noch vor den Weihnachtsfeiertagen geliefert werden, bitten wir Sie um Ihre <strong>Bestellung bis spätestens zur 50. KW (13.12.2021)</strong>.<br /> <br /> Bei Bestellungen bis zum <strong>22.12.2021 (Mittwoch) um 12 Uhr</strong> können wir sicherstellen, dass die Ware bis Heiligabend unser Lager verlässt. Eine Zustellung vor dem 24.12.2021 kann nicht garantiert werden.&nbsp;<br /> <br /> In der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 31.12.2021 versenden wir aufgrund der Inventur keine Ware. Ab dem <strong>03.01.2022 </strong>versenden wir wieder wie gewohnt.<br /> <br /> Selbstabholer können ihre Ware zwischen den Jahren am <strong>27.12.2021 (Montag)</strong> bei Burmeier in Hiddenhausen abholen. Dabei bitten wir bis spätestens zum 23.12.2021 um 12 Uhr um Anmeldung.&nbsp;<br /> <br /> Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns mit Ihnen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss 2021.</p>

Lieferfähigkeit zum Ende des Jahres

Mit dem nahenden Jahresende wächst auch die Nachfrage nach Pflegebetten. Zugleich ist die Logistikbranche stark ausgelastet und kann kaum zusätzliche Transportmengen aufnehmen. Wir bitten Sie daher, Ihre Bedarfe für die Monate November und Dezember frühzeitig zu bestellen. 

Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihre Betten noch vor den Weihnachtsfeiertagen geliefert werden, bitten wir Sie um Ihre Bestellung bis spätestens zur 50. KW (13.12.2021).

Bei Bestellungen bis zum 22.12.2021 (Mittwoch) um 12 Uhr können wir sicherstellen, dass die Ware bis Heiligabend unser Lager verlässt. Eine Zustellung vor dem 24.12.2021 kann nicht garantiert werden. 

In der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 31.12.2021 versenden wir aufgrund der Inventur keine Ware. Ab dem 03.01.2022 versenden wir wieder wie gewohnt.

Selbstabholer können ihre Ware zwischen den Jahren am 27.12.2021 (Montag) bei Burmeier in Hiddenhausen abholen. Dabei bitten wir bis spätestens zum 23.12.2021 um 12 Uhr um Anmeldung. 

Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns mit Ihnen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss 2021.

<p>Als erstes Niedrig-Pflegebett hat unser Modell Dali low-entry vom GKV-Spitzenverband eine separate Hilfsmittelnummer sowie Pflege-Hilfsmittelnummer erteilt bekommen. Damit kann das Bett mit seiner Höhenverstellung von 23 bis 63 cm als behindertengerechtes Krankenbett vom Arzt verordnet werden. Ihre Kunden werden den starken Beitrag des Dali low-entry zur Sturzprophylaxe zu schätzen wissen.</p><p>✔️ Hilfsmittelnummer: <strong>19.40.01.5001 </strong><br /> ✔️ Pflege-Hilfsmittelnummer: <strong>50.45.01.5003</strong></p><p><strong><a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/reportagen-berichte/der-erfolgreiche-weg-zum-niedrigbett-in-der-haeuslichen-pflege.html" title="Burmeier | Niedrigbetten in der Pflege zuhause">Weitere Infos hier!</a></strong></p>

Dali low-entry mit eigener Hilfsmittelnummer

Als erstes Niedrig-Pflegebett hat unser Modell Dali low-entry vom GKV-Spitzenverband eine separate Hilfsmittelnummer sowie Pflege-Hilfsmittelnummer erteilt bekommen. Damit kann das Bett mit seiner Höhenverstellung von 23 bis 63 cm als behindertengerechtes Krankenbett vom Arzt verordnet werden. Ihre Kunden werden den starken Beitrag des Dali low-entry zur Sturzprophylaxe zu schätzen wissen.

✔️ Hilfsmittelnummer: 19.40.01.5001
✔️ Pflege-Hilfsmittelnummer: 50.45.01.5003

Weitere Infos hier!

<p>Eine sichere <strong>Hygiene</strong> und die Abwehr gefährlicher Krankheitserreger haben nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten.</p><p>Im <strong>Gesundheitswesen</strong> ist der Kampf gegen multiresistente Keime schon lange eine Priorität. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt dabei besonders auf Krankenhäusern, doch in der häuslichen Pflege ist eine validierbare Hygiene nicht minder wichtig. Ein <strong>Pflegebett </strong>im <strong>Fallpauschalensystem</strong> kommt in der Regel in mehreren Haushalten zum Einsatz und mit ungezählten Menschen in Berührung.&nbsp;</p><p>Besuchen Sie unsere <strong><a href="t3://page?uid=374">Themenseite</a></strong> und laden Sie unser Whitepaper zum Thema <strong>„Hygienische Aufbereitung von Pflegebetten“</strong> herunter!&nbsp;</p>

Waschbare Pflegebetten

Eine sichere Hygiene und die Abwehr gefährlicher Krankheitserreger haben nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten.

Im Gesundheitswesen ist der Kampf gegen multiresistente Keime schon lange eine Priorität. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt dabei besonders auf Krankenhäusern, doch in der häuslichen Pflege ist eine validierbare Hygiene nicht minder wichtig. Ein Pflegebett im Fallpauschalensystem kommt in der Regel in mehreren Haushalten zum Einsatz und mit ungezählten Menschen in Berührung. 

Besuchen Sie unsere Themenseite und laden Sie unser Whitepaper zum Thema „Hygienische Aufbereitung von Pflegebetten“ herunter! 

<p>Unser Pflegebett Regia setzt höchste Maßstäbe im Residenzbetten-Bereich. Jetzt gibt es mit dem Regia partner eine Doppelbett-Variante.</p><p>✔️ Liegeflächenmaß 180 x 200 cm<br /> ✔️ Bettverlängerung um 20 cm möglich<br /> ✔️ sichere Arbeitslast 2 x 225 kg<br /> ✔️ separate Handschalter für beide Liegeflächen<br /> ✔️ Rücken- und Beinlehnen auf beiden Seiten individuell verstellbar<br /> ✔️ Höhenverstellung von 26 bis 80 cm<br /> ✔️ ergonomische Sitzposition durch Schwenkung in Fußtieflage<br /> ✔️ geteilte teleskopierbare Seitensicherungen mithilfe des Easy-Switch-Systems jederzeit werkzeuglos nachrüstbar<br /> ✔️ attraktive Auswahl an Holzdekoren und Polsterungen</p><p>➡️ Weitere<a href="t3://page?uid=175"> Informationen</a> ...</p>

Doppelbett Regia partner

Unser Pflegebett Regia setzt höchste Maßstäbe im Residenzbetten-Bereich. Jetzt gibt es mit dem Regia partner eine Doppelbett-Variante.

✔️ Liegeflächenmaß 180 x 200 cm
✔️ Bettverlängerung um 20 cm möglich
✔️ sichere Arbeitslast 2 x 225 kg
✔️ separate Handschalter für beide Liegeflächen
✔️ Rücken- und Beinlehnen auf beiden Seiten individuell verstellbar
✔️ Höhenverstellung von 26 bis 80 cm
✔️ ergonomische Sitzposition durch Schwenkung in Fußtieflage
✔️ geteilte teleskopierbare Seitensicherungen mithilfe des Easy-Switch-Systems jederzeit werkzeuglos nachrüstbar
✔️ attraktive Auswahl an Holzdekoren und Polsterungen

➡️ Weitere Informationen ...

<p>➡️ Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) tritt am 26. Mai 2021 verbindlich in Kraft – bereits seit Mai 2020 sind alle ausgelieferten Burmeier-Betten MDR-konform. Für zuvor in den Verkehr gebrachte Betten besteht ein unbefristeter Bestandsschutz. Ohnehin ändert sich durch die MDR an der Konstruktion der Betten nichts. Der einzige Unterschied, den Sie sehen werden, ist der neue Hinweis "MD" (Medical Device – Medizinprodukt) auf dem Typenschild.</p><p>Die MDR verpflichtet Händler, Fehlermeldungen über Medizinprodukte in einem Register zu dokumentieren und an die Hersteller weiterzuleiten. Wir möchten Sie bei dieser Feedback-Pflicht unterstützen: Einmal jährlich werden wir uns an Sie wenden und gezielt nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Mit dieser Marktbeobachtung sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Betten immer besser werden.</p><p>Weitere Informationen:</p><p>✔️ <a href="https://www.stiegelmeyer-gruppe.com/de/ueber-uns/mdr/" target="_blank">Themenseite MDR</a><br /> ✔️ <a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/reportagen-berichte/was-bedeutet-die-mdr-fuer-pflege-und-krankenhausbetten.html" target="_blank">Artikel in unserem Online-FORUM</a></p>

Medical Device Regulation

➡️ Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) tritt am 26. Mai 2021 verbindlich in Kraft – bereits seit Mai 2020 sind alle ausgelieferten Burmeier-Betten MDR-konform. Für zuvor in den Verkehr gebrachte Betten besteht ein unbefristeter Bestandsschutz. Ohnehin ändert sich durch die MDR an der Konstruktion der Betten nichts. Der einzige Unterschied, den Sie sehen werden, ist der neue Hinweis "MD" (Medical Device – Medizinprodukt) auf dem Typenschild.

Die MDR verpflichtet Händler, Fehlermeldungen über Medizinprodukte in einem Register zu dokumentieren und an die Hersteller weiterzuleiten. Wir möchten Sie bei dieser Feedback-Pflicht unterstützen: Einmal jährlich werden wir uns an Sie wenden und gezielt nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Mit dieser Marktbeobachtung sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Betten immer besser werden.

Weitere Informationen:

✔️ Themenseite MDR
✔️ Artikel in unserem Online-FORUM

<p>Matratzen und Betten aus einer Hand</p><p>Matratzen und Pflegebetten von Burmeier sind optimal aufeinander abgestimmt. Unsere Matratzen folgen allen Verstellungen der Liegefläche, sodass<br /> gesundheitsfördernde Positionen ihre volle Wirkung entfalten können. Die Modelle Sky-fit, Comfort-fit und Basic-fit erfüllen jeden Anspruch.</p><p>✔️ normative Sicherheit<br /> ✔️ Schutz vor Dekubitus<br /> ✔️ Randzonenverstärkung<br /> ✔️ optimales Liegegefühl<br /> ✔️ Wendematratzen mit fester und weicher Seite<br /> ✔️ abnehmbarer Wendebezug mit weicher Komfort und unempfindlicher Hygiene-Seite</p><p>Weitere Informationen finden Sie <a href="t3://page?uid=346">hier</a>!</p>

Matratzen von Burmeier

Matratzen und Betten aus einer Hand

Matratzen und Pflegebetten von Burmeier sind optimal aufeinander abgestimmt. Unsere Matratzen folgen allen Verstellungen der Liegefläche, sodass
gesundheitsfördernde Positionen ihre volle Wirkung entfalten können. Die Modelle Sky-fit, Comfort-fit und Basic-fit erfüllen jeden Anspruch.

✔️ normative Sicherheit
✔️ Schutz vor Dekubitus
✔️ Randzonenverstärkung
✔️ optimales Liegegefühl
✔️ Wendematratzen mit fester und weicher Seite
✔️ abnehmbarer Wendebezug mit weicher Komfort und unempfindlicher Hygiene-Seite

Weitere Informationen finden Sie hier!

<p>Der Nachttisch Hermann ist ein komfortabler und zuverlässiger Begleiter am Pflegebett. Schublade, geräumiges Fach, Schrank und abklappbarer Betttisch bieten leicht zugänglichen Stauraum für persönliche Dinge und Pflegeutensilien. Wir haben den Nachttisch jetzt noch einmal optimiert und seine Stabilität und leichte Bedienbarkeit verbessert. Die bisherige Variante ohne klappbaren Betttisch entfällt.</p>

Nachttisch Hermann

Der Nachttisch Hermann ist ein komfortabler und zuverlässiger Begleiter am Pflegebett. Schublade, geräumiges Fach, Schrank und abklappbarer Betttisch bieten leicht zugänglichen Stauraum für persönliche Dinge und Pflegeutensilien. Wir haben den Nachttisch jetzt noch einmal optimiert und seine Stabilität und leichte Bedienbarkeit verbessert. Die bisherige Variante ohne klappbaren Betttisch entfällt.

<p>Umzug von Lage nach Hiddenhausen bringt mehr Platz und moderne digitale Arbeitsprozesse.</p><p>Erfahren Sie <a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/inside/neues-burmeier-logistikzentrum-erfolgreich-gestartet.html" target="_blank">hier</a> mehr ...</p>

Neues Burmeier-Logistikzentrum erfolgreich gestartet

Umzug von Lage nach Hiddenhausen bringt mehr Platz und moderne digitale Arbeitsprozesse.

Erfahren Sie hier mehr ...

<p>Wenn ein Mensch zuhause gepflegt werden soll, benötigt die Familie oft sehr schnell ein Pflegebett. Burmeier zeigt Ihnen, wie Sie dabei am besten vorgehen. Unser Video setzt den Standardfall voraus, dass der Arzt das Bett verordnet und die Krankenkasse die Kosten übernimmt.</p><p><a href="https://www.youtube.com/watch?v=B_SXSHc03Q4" title="Der Weg zum Pflegebett Video">»&nbsp;Das Video "Der Weg zum Pflegebett" direkt anschauen</a></p><p>Zusätzlich gibt es noch weitere Möglichkeiten: Besitzt der Pflegebedürftige einen Pflegegrad, kann auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) das Bett verordnen. In diesem Fall übernimmt die Pflegekasse die Kosten.</p><p>Seit 2022 können zudem Pflegekräfte eine Empfehlung für ein Pflegebett aussprechen, also z. B. Mitglieder des mobilen Pflegedienstes. Auch dabei ist zumeist ein Pflegegrad Voraussetzung – es sei denn, das Bett dient als Mittel der häuslichen Krankenpflege. Ausführliche Informationen zu diesem Thema stellt der GKV-Spitzenverband in diesem PDF bereit: <a href="https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&amp;redir_token=QUFFLUhqbVNlS3ZpUEdmZk02UUJJMVIwbEV4M1dDcWt4QXxBQ3Jtc0tubEMwZ2FBV0NHcjBWdlN3U05iN2tRLUpoVFdWRmdPS1dJTzBqVzRldzhueEtBNnlpQ0Ixd1NYcFQxMlZZLVduM2RrcjdYS0xWMFh0YWNxd185eHZsSHdOOFJ1aU11N01FZWZ4cmxZckhtOGJmNjB3NA&amp;q=https%3A%2F%2Fbit.ly%2F3iKp8cS" rel="nofollow" target="_blank">https://bit.ly/3iKp8cS</a></p>

Der Weg zum Pflegebett

<p>Wenn ein Mensch zuhause gepflegt werden soll, benötigt die Familie oft sehr schnell ein Pflegebett. Burmeier zeigt Ihnen, wie Sie dabei am besten vorgehen. Unser Video setzt den Standardfall voraus, dass der Arzt das Bett verordnet und die Krankenkasse die Kosten übernimmt.</p><p><a href="https://www.youtube.com/watch?v=B_SXSHc03Q4" title="Der Weg zum Pflegebett Video">»&nbsp;Das Video "Der Weg zum Pflegebett" direkt anschauen</a></p><p>Zusätzlich gibt es noch weitere Möglichkeiten: Besitzt der Pflegebedürftige einen Pflegegrad, kann auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) das Bett verordnen. In diesem Fall übernimmt die Pflegekasse die Kosten.</p><p>Seit 2022 können zudem Pflegekräfte eine Empfehlung für ein Pflegebett aussprechen, also z. B. Mitglieder des mobilen Pflegedienstes. Auch dabei ist zumeist ein Pflegegrad Voraussetzung – es sei denn, das Bett dient als Mittel der häuslichen Krankenpflege. Ausführliche Informationen zu diesem Thema stellt der GKV-Spitzenverband in diesem PDF bereit: <a href="https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&amp;redir_token=QUFFLUhqbVNlS3ZpUEdmZk02UUJJMVIwbEV4M1dDcWt4QXxBQ3Jtc0tubEMwZ2FBV0NHcjBWdlN3U05iN2tRLUpoVFdWRmdPS1dJTzBqVzRldzhueEtBNnlpQ0Ixd1NYcFQxMlZZLVduM2RrcjdYS0xWMFh0YWNxd185eHZsSHdOOFJ1aU11N01FZWZ4cmxZckhtOGJmNjB3NA&amp;q=https%3A%2F%2Fbit.ly%2F3iKp8cS" rel="nofollow" target="_blank">https://bit.ly/3iKp8cS</a></p>

Der Weg zum Pflegebett

Wenn ein Mensch zuhause gepflegt werden soll, benötigt die Familie oft sehr schnell ein Pflegebett. Burmeier zeigt Ihnen, wie Sie dabei am besten vorgehen. Unser Video setzt den Standardfall voraus, dass der Arzt das Bett verordnet und die Krankenkasse die Kosten übernimmt.

» Das Video "Der Weg zum Pflegebett" direkt anschauen

Zusätzlich gibt es noch weitere Möglichkeiten: Besitzt der Pflegebedürftige einen Pflegegrad, kann auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) das Bett verordnen. In diesem Fall übernimmt die Pflegekasse die Kosten.

Seit 2022 können zudem Pflegekräfte eine Empfehlung für ein Pflegebett aussprechen, also z. B. Mitglieder des mobilen Pflegedienstes. Auch dabei ist zumeist ein Pflegegrad Voraussetzung – es sei denn, das Bett dient als Mittel der häuslichen Krankenpflege. Ausführliche Informationen zu diesem Thema stellt der GKV-Spitzenverband in diesem PDF bereit: https://bit.ly/3iKp8cS

<p>Mit der Auswahl zwischen dem kabellosen und dem kabelgebundenen Handschalter für das&nbsp;<strong>Pflegebett Dali</strong>&nbsp;bieten wir Ihnen maximale Flexibilität und passgenaue Angebote für Ihren Bedarf. Erfahren Sie unter anderem mehr über unsere Residenzbetten&nbsp;<strong>Regia</strong>&nbsp;und&nbsp;<strong>Regia partner</strong>&nbsp;sowie zu unserem attraktiven&nbsp;<strong>Matratzen-Portfolio</strong>.&nbsp;</p><p><a href="t3://file?uid=2912">Weitere Informationen als PDF herunterladen</a>.</p>

Neuheiten und Informationen 2022

<p>Mit der Auswahl zwischen dem kabellosen und dem kabelgebundenen Handschalter für das&nbsp;<strong>Pflegebett Dali</strong>&nbsp;bieten wir Ihnen maximale Flexibilität und passgenaue Angebote für Ihren Bedarf. Erfahren Sie unter anderem mehr über unsere Residenzbetten&nbsp;<strong>Regia</strong>&nbsp;und&nbsp;<strong>Regia partner</strong>&nbsp;sowie zu unserem attraktiven&nbsp;<strong>Matratzen-Portfolio</strong>.&nbsp;</p><p><a href="t3://file?uid=2912">Weitere Informationen als PDF herunterladen</a>.</p>

Neuheiten und Informationen 2022

Mit der Auswahl zwischen dem kabellosen und dem kabelgebundenen Handschalter für das Pflegebett Dali bieten wir Ihnen maximale Flexibilität und passgenaue Angebote für Ihren Bedarf. Erfahren Sie unter anderem mehr über unsere Residenzbetten Regia und Regia partner sowie zu unserem attraktiven Matratzen-Portfolio

Weitere Informationen als PDF herunterladen.

<p>Vor welchen Herausforderungen stehen die Betriebe? Wie entwickeln sich die Preise auf den Rohstoffmärkten und in der Logistikkette? Und welche Chancen bietet die Digitalisierung?</p><p>Hören Sie Sven Koppelwiser (Key Account Manager und Vertriebsleiter Außendienst bei der Burmeier GmbH &amp; Co. KG sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe Hilfsmittel und außerklinische Versorgung im Industrieverband Spectaris) im Podcast mit GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz.</p><p>Zum Podcast auf der Website von gesundheitsprofi.de (Link: <a href="https://urldefense.com/v3/__https:/gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/__;!!KaqERRXjCmJc!Km04SHMUyf-rcUBtF5_ozy2vAFME5guokqoW7hTnQQ2bxu3OpzA62QMS-9S1M3qQgSTaHQA$" title="GesundheitsProfi Podcast auf Spotify">https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/</a> oder unter <a href="https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/" title="Herr Koppelwiser beim GesundheitsProfi auf auf Spotify">https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/</a>)</p><p>Jetzt auf Spotify hören (Link: <a href="https://urldefense.com/v3/__https:/open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW?si=mfSjxzMcR4Kmm4uDEQVsPA&amp;utm_source=whatsapp&amp;nd=1&amp;utm_medium=organic&amp;_branch_referrer=H4sIAAAAAAAAA8WO6QrCMBCEnyb*2BbDUtCkIRoS2CFjygFf9ITFOTmssceDy9UdBXEBaGnZ1ZPuqcttM4tlo51j0ipHXEmbzEM21U67HLlCZyAGDaec6P3vCMvisgmQNYhnmfo28bKxEsS9UtCKyacnW*2F7ttzX1eLflRCPTw0ICktA0kuul1*2Ff1Z4my6FSH1ebGq7Dj*2FH3omjVd5gElI3ipwNTB8AxPkJ4cvfIIIv27CPBmBSYIqkJDz7EXYEOW9IpswZSYZfxZ4jDFkBAAA*3D&amp;product=open&amp;*24full_url=https*3A*2F*2Fopen.spotify.com*2Fshow*2F2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW*3Fsi*3DmfSjxzMcR4Kmm4uDEQVsPA*26utm_source*3Dwhatsapp&amp;*channel=whatsapp&amp;feature=organic&amp;_branch_match_id=981876482182228964__;JSUlJSUlJSUlJSUlJSUlfg!!KaqERRXjCmJc!Km04SHMUyf-rcUBtF5_ozy2vAFME5guokqoW7hTnQQ2bxu3OpzA62QMS-9S1M3qQV9faZb8$" title="GesundheitsProfi auf Spotify">https://open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW</a>)</p>

Podcast: Herausforderungen in der Sanitätshausbranche 2022

<p>Vor welchen Herausforderungen stehen die Betriebe? Wie entwickeln sich die Preise auf den Rohstoffmärkten und in der Logistikkette? Und welche Chancen bietet die Digitalisierung?</p><p>Hören Sie Sven Koppelwiser (Key Account Manager und Vertriebsleiter Außendienst bei der Burmeier GmbH &amp; Co. KG sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe Hilfsmittel und außerklinische Versorgung im Industrieverband Spectaris) im Podcast mit GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz.</p><p>Zum Podcast auf der Website von gesundheitsprofi.de (Link: <a href="https://urldefense.com/v3/__https:/gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/__;!!KaqERRXjCmJc!Km04SHMUyf-rcUBtF5_ozy2vAFME5guokqoW7hTnQQ2bxu3OpzA62QMS-9S1M3qQgSTaHQA$" title="GesundheitsProfi Podcast auf Spotify">https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/</a> oder unter <a href="https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/" title="Herr Koppelwiser beim GesundheitsProfi auf auf Spotify">https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/</a>)</p><p>Jetzt auf Spotify hören (Link: <a href="https://urldefense.com/v3/__https:/open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW?si=mfSjxzMcR4Kmm4uDEQVsPA&amp;utm_source=whatsapp&amp;nd=1&amp;utm_medium=organic&amp;_branch_referrer=H4sIAAAAAAAAA8WO6QrCMBCEnyb*2BbDUtCkIRoS2CFjygFf9ITFOTmssceDy9UdBXEBaGnZ1ZPuqcttM4tlo51j0ipHXEmbzEM21U67HLlCZyAGDaec6P3vCMvisgmQNYhnmfo28bKxEsS9UtCKyacnW*2F7ttzX1eLflRCPTw0ICktA0kuul1*2Ff1Z4my6FSH1ebGq7Dj*2FH3omjVd5gElI3ipwNTB8AxPkJ4cvfIIIv27CPBmBSYIqkJDz7EXYEOW9IpswZSYZfxZ4jDFkBAAA*3D&amp;product=open&amp;*24full_url=https*3A*2F*2Fopen.spotify.com*2Fshow*2F2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW*3Fsi*3DmfSjxzMcR4Kmm4uDEQVsPA*26utm_source*3Dwhatsapp&amp;*channel=whatsapp&amp;feature=organic&amp;_branch_match_id=981876482182228964__;JSUlJSUlJSUlJSUlJSUlfg!!KaqERRXjCmJc!Km04SHMUyf-rcUBtF5_ozy2vAFME5guokqoW7hTnQQ2bxu3OpzA62QMS-9S1M3qQV9faZb8$" title="GesundheitsProfi auf Spotify">https://open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW</a>)</p>

Podcast: Herausforderungen in der Sanitätshausbranche 2022

Vor welchen Herausforderungen stehen die Betriebe? Wie entwickeln sich die Preise auf den Rohstoffmärkten und in der Logistikkette? Und welche Chancen bietet die Digitalisierung?

Hören Sie Sven Koppelwiser (Key Account Manager und Vertriebsleiter Außendienst bei der Burmeier GmbH & Co. KG sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe Hilfsmittel und außerklinische Versorgung im Industrieverband Spectaris) im Podcast mit GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz.

Zum Podcast auf der Website von gesundheitsprofi.de (Link: https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast/ oder unter https://gesundheitsprofi.de/gesundheitsprofi-podcast-was-steht-2022-an-herr-koppelwiser/)

Jetzt auf Spotify hören (Link: https://open.spotify.com/show/2MWFLxqXdgjVMHj1F2p0ZW)

<p><strong>Neue Studie legt besonderes Augenmerk auf das Qualitätsverständnis in der Hilfsmittelversorgung</strong></p><p>Um das Verständnis von Hilfsmittelqualität aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Akteure im Gesundheitswesen zusammenzufassen, hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH gemeinsam mit der Burmeier GmbH &amp; Co. KG als Industriepartner eine Studie zur Qualitätsdefinition in Auftrag gegeben, deren Umsetzung von der FH Bielefeld durchgeführt wurde.</p><p>Weitere Informationen finden Sie hier (<a href="t3://file?uid=2815" target="_blank">Download Presse-Info</a>) oder direkt als Artikel unter gesundheitsprofi.de lesen (Link: <a href="https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/" title="Neue Studie zur Qualitätsdefinition von Hilfsmitteln">https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/</a>)</p>

Neue Studie zur Qualitätsdefinition von Hilfsmitteln

<p><strong>Neue Studie legt besonderes Augenmerk auf das Qualitätsverständnis in der Hilfsmittelversorgung</strong></p><p>Um das Verständnis von Hilfsmittelqualität aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Akteure im Gesundheitswesen zusammenzufassen, hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH gemeinsam mit der Burmeier GmbH &amp; Co. KG als Industriepartner eine Studie zur Qualitätsdefinition in Auftrag gegeben, deren Umsetzung von der FH Bielefeld durchgeführt wurde.</p><p>Weitere Informationen finden Sie hier (<a href="t3://file?uid=2815" target="_blank">Download Presse-Info</a>) oder direkt als Artikel unter gesundheitsprofi.de lesen (Link: <a href="https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/" title="Neue Studie zur Qualitätsdefinition von Hilfsmitteln">https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/</a>)</p>

Neue Studie zur Qualitätsdefinition von Hilfsmitteln

Neue Studie legt besonderes Augenmerk auf das Qualitätsverständnis in der Hilfsmittelversorgung

Um das Verständnis von Hilfsmittelqualität aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Akteure im Gesundheitswesen zusammenzufassen, hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH gemeinsam mit der Burmeier GmbH & Co. KG als Industriepartner eine Studie zur Qualitätsdefinition in Auftrag gegeben, deren Umsetzung von der FH Bielefeld durchgeführt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier (Download Presse-Info) oder direkt als Artikel unter gesundheitsprofi.de lesen (Link: https://gesundheitsprofi.de/rehavital-laesst-qualitaetsverstaendnis-in-der-hilfsmittelversorgung-untersuchen/)

<p>Mit dem nahenden Jahresende wächst auch die Nachfrage nach Pflegebetten. Zugleich ist die Logistikbranche stark ausgelastet und kann kaum zusätzliche Transportmengen aufnehmen. <strong>Wir bitten Sie daher, Ihre Bedarfe für die Monate November und Dezember frühzeitig zu bestellen.&nbsp; </strong><br /> <br /> Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihre Betten noch vor den Weihnachtsfeiertagen geliefert werden, bitten wir Sie um Ihre <strong>Bestellung bis spätestens zur 50. KW (13.12.2021)</strong>.<br /> <br /> Bei Bestellungen bis zum <strong>22.12.2021 (Mittwoch) um 12 Uhr</strong> können wir sicherstellen, dass die Ware bis Heiligabend unser Lager verlässt. Eine Zustellung vor dem 24.12.2021 kann nicht garantiert werden.&nbsp;<br /> <br /> In der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 31.12.2021 versenden wir aufgrund der Inventur keine Ware. Ab dem <strong>03.01.2022 </strong>versenden wir wieder wie gewohnt.<br /> <br /> Selbstabholer können ihre Ware zwischen den Jahren am <strong>27.12.2021 (Montag)</strong> bei Burmeier in Hiddenhausen abholen. Dabei bitten wir bis spätestens zum 23.12.2021 um 12 Uhr um Anmeldung.&nbsp;<br /> <br /> Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns mit Ihnen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss 2021.</p>

Lieferfähigkeit zum Ende des Jahres

<p>Mit dem nahenden Jahresende wächst auch die Nachfrage nach Pflegebetten. Zugleich ist die Logistikbranche stark ausgelastet und kann kaum zusätzliche Transportmengen aufnehmen. <strong>Wir bitten Sie daher, Ihre Bedarfe für die Monate November und Dezember frühzeitig zu bestellen.&nbsp; </strong><br /> <br /> Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihre Betten noch vor den Weihnachtsfeiertagen geliefert werden, bitten wir Sie um Ihre <strong>Bestellung bis spätestens zur 50. KW (13.12.2021)</strong>.<br /> <br /> Bei Bestellungen bis zum <strong>22.12.2021 (Mittwoch) um 12 Uhr</strong> können wir sicherstellen, dass die Ware bis Heiligabend unser Lager verlässt. Eine Zustellung vor dem 24.12.2021 kann nicht garantiert werden.&nbsp;<br /> <br /> In der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 31.12.2021 versenden wir aufgrund der Inventur keine Ware. Ab dem <strong>03.01.2022 </strong>versenden wir wieder wie gewohnt.<br /> <br /> Selbstabholer können ihre Ware zwischen den Jahren am <strong>27.12.2021 (Montag)</strong> bei Burmeier in Hiddenhausen abholen. Dabei bitten wir bis spätestens zum 23.12.2021 um 12 Uhr um Anmeldung.&nbsp;<br /> <br /> Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns mit Ihnen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss 2021.</p>

Lieferfähigkeit zum Ende des Jahres

Mit dem nahenden Jahresende wächst auch die Nachfrage nach Pflegebetten. Zugleich ist die Logistikbranche stark ausgelastet und kann kaum zusätzliche Transportmengen aufnehmen. Wir bitten Sie daher, Ihre Bedarfe für die Monate November und Dezember frühzeitig zu bestellen. 

Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihre Betten noch vor den Weihnachtsfeiertagen geliefert werden, bitten wir Sie um Ihre Bestellung bis spätestens zur 50. KW (13.12.2021).

Bei Bestellungen bis zum 22.12.2021 (Mittwoch) um 12 Uhr können wir sicherstellen, dass die Ware bis Heiligabend unser Lager verlässt. Eine Zustellung vor dem 24.12.2021 kann nicht garantiert werden. 

In der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 31.12.2021 versenden wir aufgrund der Inventur keine Ware. Ab dem 03.01.2022 versenden wir wieder wie gewohnt.

Selbstabholer können ihre Ware zwischen den Jahren am 27.12.2021 (Montag) bei Burmeier in Hiddenhausen abholen. Dabei bitten wir bis spätestens zum 23.12.2021 um 12 Uhr um Anmeldung. 

Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns mit Ihnen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss 2021.

<p>Als erstes Niedrig-Pflegebett hat unser Modell Dali low-entry vom GKV-Spitzenverband eine separate Hilfsmittelnummer sowie Pflege-Hilfsmittelnummer erteilt bekommen. Damit kann das Bett mit seiner Höhenverstellung von 23 bis 63 cm als behindertengerechtes Krankenbett vom Arzt verordnet werden. Ihre Kunden werden den starken Beitrag des Dali low-entry zur Sturzprophylaxe zu schätzen wissen.</p><p>✔️ Hilfsmittelnummer: <strong>19.40.01.5001 </strong><br /> ✔️ Pflege-Hilfsmittelnummer: <strong>50.45.01.5003</strong></p><p><strong><a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/reportagen-berichte/der-erfolgreiche-weg-zum-niedrigbett-in-der-haeuslichen-pflege.html" title="Burmeier | Niedrigbetten in der Pflege zuhause">Weitere Infos hier!</a></strong></p>

Dali low-entry mit eigener Hilfsmittelnummer

<p>Als erstes Niedrig-Pflegebett hat unser Modell Dali low-entry vom GKV-Spitzenverband eine separate Hilfsmittelnummer sowie Pflege-Hilfsmittelnummer erteilt bekommen. Damit kann das Bett mit seiner Höhenverstellung von 23 bis 63 cm als behindertengerechtes Krankenbett vom Arzt verordnet werden. Ihre Kunden werden den starken Beitrag des Dali low-entry zur Sturzprophylaxe zu schätzen wissen.</p><p>✔️ Hilfsmittelnummer: <strong>19.40.01.5001 </strong><br /> ✔️ Pflege-Hilfsmittelnummer: <strong>50.45.01.5003</strong></p><p><strong><a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/reportagen-berichte/der-erfolgreiche-weg-zum-niedrigbett-in-der-haeuslichen-pflege.html" title="Burmeier | Niedrigbetten in der Pflege zuhause">Weitere Infos hier!</a></strong></p>

Dali low-entry mit eigener Hilfsmittelnummer

Als erstes Niedrig-Pflegebett hat unser Modell Dali low-entry vom GKV-Spitzenverband eine separate Hilfsmittelnummer sowie Pflege-Hilfsmittelnummer erteilt bekommen. Damit kann das Bett mit seiner Höhenverstellung von 23 bis 63 cm als behindertengerechtes Krankenbett vom Arzt verordnet werden. Ihre Kunden werden den starken Beitrag des Dali low-entry zur Sturzprophylaxe zu schätzen wissen.

✔️ Hilfsmittelnummer: 19.40.01.5001
✔️ Pflege-Hilfsmittelnummer: 50.45.01.5003

Weitere Infos hier!

<p>Eine sichere <strong>Hygiene</strong> und die Abwehr gefährlicher Krankheitserreger haben nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten.</p><p>Im <strong>Gesundheitswesen</strong> ist der Kampf gegen multiresistente Keime schon lange eine Priorität. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt dabei besonders auf Krankenhäusern, doch in der häuslichen Pflege ist eine validierbare Hygiene nicht minder wichtig. Ein <strong>Pflegebett </strong>im <strong>Fallpauschalensystem</strong> kommt in der Regel in mehreren Haushalten zum Einsatz und mit ungezählten Menschen in Berührung.&nbsp;</p><p>Besuchen Sie unsere <strong><a href="t3://page?uid=374">Themenseite</a></strong> und laden Sie unser Whitepaper zum Thema <strong>„Hygienische Aufbereitung von Pflegebetten“</strong> herunter!&nbsp;</p>

Waschbare Pflegebetten

<p>Eine sichere <strong>Hygiene</strong> und die Abwehr gefährlicher Krankheitserreger haben nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten.</p><p>Im <strong>Gesundheitswesen</strong> ist der Kampf gegen multiresistente Keime schon lange eine Priorität. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt dabei besonders auf Krankenhäusern, doch in der häuslichen Pflege ist eine validierbare Hygiene nicht minder wichtig. Ein <strong>Pflegebett </strong>im <strong>Fallpauschalensystem</strong> kommt in der Regel in mehreren Haushalten zum Einsatz und mit ungezählten Menschen in Berührung.&nbsp;</p><p>Besuchen Sie unsere <strong><a href="t3://page?uid=374">Themenseite</a></strong> und laden Sie unser Whitepaper zum Thema <strong>„Hygienische Aufbereitung von Pflegebetten“</strong> herunter!&nbsp;</p>

Waschbare Pflegebetten

Eine sichere Hygiene und die Abwehr gefährlicher Krankheitserreger haben nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie einen neuen Stellenwert erhalten.

Im Gesundheitswesen ist der Kampf gegen multiresistente Keime schon lange eine Priorität. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt dabei besonders auf Krankenhäusern, doch in der häuslichen Pflege ist eine validierbare Hygiene nicht minder wichtig. Ein Pflegebett im Fallpauschalensystem kommt in der Regel in mehreren Haushalten zum Einsatz und mit ungezählten Menschen in Berührung. 

Besuchen Sie unsere Themenseite und laden Sie unser Whitepaper zum Thema „Hygienische Aufbereitung von Pflegebetten“ herunter! 

<p>Unser Pflegebett Regia setzt höchste Maßstäbe im Residenzbetten-Bereich. Jetzt gibt es mit dem Regia partner eine Doppelbett-Variante.</p><p>✔️ Liegeflächenmaß 180 x 200 cm<br /> ✔️ Bettverlängerung um 20 cm möglich<br /> ✔️ sichere Arbeitslast 2 x 225 kg<br /> ✔️ separate Handschalter für beide Liegeflächen<br /> ✔️ Rücken- und Beinlehnen auf beiden Seiten individuell verstellbar<br /> ✔️ Höhenverstellung von 26 bis 80 cm<br /> ✔️ ergonomische Sitzposition durch Schwenkung in Fußtieflage<br /> ✔️ geteilte teleskopierbare Seitensicherungen mithilfe des Easy-Switch-Systems jederzeit werkzeuglos nachrüstbar<br /> ✔️ attraktive Auswahl an Holzdekoren und Polsterungen</p><p>➡️ Weitere<a href="t3://page?uid=175"> Informationen</a> ...</p>

Doppelbett Regia partner

<p>Unser Pflegebett Regia setzt höchste Maßstäbe im Residenzbetten-Bereich. Jetzt gibt es mit dem Regia partner eine Doppelbett-Variante.</p><p>✔️ Liegeflächenmaß 180 x 200 cm<br /> ✔️ Bettverlängerung um 20 cm möglich<br /> ✔️ sichere Arbeitslast 2 x 225 kg<br /> ✔️ separate Handschalter für beide Liegeflächen<br /> ✔️ Rücken- und Beinlehnen auf beiden Seiten individuell verstellbar<br /> ✔️ Höhenverstellung von 26 bis 80 cm<br /> ✔️ ergonomische Sitzposition durch Schwenkung in Fußtieflage<br /> ✔️ geteilte teleskopierbare Seitensicherungen mithilfe des Easy-Switch-Systems jederzeit werkzeuglos nachrüstbar<br /> ✔️ attraktive Auswahl an Holzdekoren und Polsterungen</p><p>➡️ Weitere<a href="t3://page?uid=175"> Informationen</a> ...</p>

Doppelbett Regia partner

Unser Pflegebett Regia setzt höchste Maßstäbe im Residenzbetten-Bereich. Jetzt gibt es mit dem Regia partner eine Doppelbett-Variante.

✔️ Liegeflächenmaß 180 x 200 cm
✔️ Bettverlängerung um 20 cm möglich
✔️ sichere Arbeitslast 2 x 225 kg
✔️ separate Handschalter für beide Liegeflächen
✔️ Rücken- und Beinlehnen auf beiden Seiten individuell verstellbar
✔️ Höhenverstellung von 26 bis 80 cm
✔️ ergonomische Sitzposition durch Schwenkung in Fußtieflage
✔️ geteilte teleskopierbare Seitensicherungen mithilfe des Easy-Switch-Systems jederzeit werkzeuglos nachrüstbar
✔️ attraktive Auswahl an Holzdekoren und Polsterungen

➡️ Weitere Informationen ...

<p>➡️ Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) tritt am 26. Mai 2021 verbindlich in Kraft – bereits seit Mai 2020 sind alle ausgelieferten Burmeier-Betten MDR-konform. Für zuvor in den Verkehr gebrachte Betten besteht ein unbefristeter Bestandsschutz. Ohnehin ändert sich durch die MDR an der Konstruktion der Betten nichts. Der einzige Unterschied, den Sie sehen werden, ist der neue Hinweis "MD" (Medical Device – Medizinprodukt) auf dem Typenschild.</p><p>Die MDR verpflichtet Händler, Fehlermeldungen über Medizinprodukte in einem Register zu dokumentieren und an die Hersteller weiterzuleiten. Wir möchten Sie bei dieser Feedback-Pflicht unterstützen: Einmal jährlich werden wir uns an Sie wenden und gezielt nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Mit dieser Marktbeobachtung sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Betten immer besser werden.</p><p>Weitere Informationen:</p><p>✔️ <a href="https://www.stiegelmeyer-gruppe.com/de/ueber-uns/mdr/" target="_blank">Themenseite MDR</a><br /> ✔️ <a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/reportagen-berichte/was-bedeutet-die-mdr-fuer-pflege-und-krankenhausbetten.html" target="_blank">Artikel in unserem Online-FORUM</a></p>

Medical Device Regulation

<p>➡️ Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) tritt am 26. Mai 2021 verbindlich in Kraft – bereits seit Mai 2020 sind alle ausgelieferten Burmeier-Betten MDR-konform. Für zuvor in den Verkehr gebrachte Betten besteht ein unbefristeter Bestandsschutz. Ohnehin ändert sich durch die MDR an der Konstruktion der Betten nichts. Der einzige Unterschied, den Sie sehen werden, ist der neue Hinweis "MD" (Medical Device – Medizinprodukt) auf dem Typenschild.</p><p>Die MDR verpflichtet Händler, Fehlermeldungen über Medizinprodukte in einem Register zu dokumentieren und an die Hersteller weiterzuleiten. Wir möchten Sie bei dieser Feedback-Pflicht unterstützen: Einmal jährlich werden wir uns an Sie wenden und gezielt nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Mit dieser Marktbeobachtung sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Betten immer besser werden.</p><p>Weitere Informationen:</p><p>✔️ <a href="https://www.stiegelmeyer-gruppe.com/de/ueber-uns/mdr/" target="_blank">Themenseite MDR</a><br /> ✔️ <a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/reportagen-berichte/was-bedeutet-die-mdr-fuer-pflege-und-krankenhausbetten.html" target="_blank">Artikel in unserem Online-FORUM</a></p>

Medical Device Regulation

➡️ Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) tritt am 26. Mai 2021 verbindlich in Kraft – bereits seit Mai 2020 sind alle ausgelieferten Burmeier-Betten MDR-konform. Für zuvor in den Verkehr gebrachte Betten besteht ein unbefristeter Bestandsschutz. Ohnehin ändert sich durch die MDR an der Konstruktion der Betten nichts. Der einzige Unterschied, den Sie sehen werden, ist der neue Hinweis "MD" (Medical Device – Medizinprodukt) auf dem Typenschild.

Die MDR verpflichtet Händler, Fehlermeldungen über Medizinprodukte in einem Register zu dokumentieren und an die Hersteller weiterzuleiten. Wir möchten Sie bei dieser Feedback-Pflicht unterstützen: Einmal jährlich werden wir uns an Sie wenden und gezielt nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Mit dieser Marktbeobachtung sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Betten immer besser werden.

Weitere Informationen:

✔️ Themenseite MDR
✔️ Artikel in unserem Online-FORUM

<p>Matratzen und Betten aus einer Hand</p><p>Matratzen und Pflegebetten von Burmeier sind optimal aufeinander abgestimmt. Unsere Matratzen folgen allen Verstellungen der Liegefläche, sodass<br /> gesundheitsfördernde Positionen ihre volle Wirkung entfalten können. Die Modelle Sky-fit, Comfort-fit und Basic-fit erfüllen jeden Anspruch.</p><p>✔️ normative Sicherheit<br /> ✔️ Schutz vor Dekubitus<br /> ✔️ Randzonenverstärkung<br /> ✔️ optimales Liegegefühl<br /> ✔️ Wendematratzen mit fester und weicher Seite<br /> ✔️ abnehmbarer Wendebezug mit weicher Komfort und unempfindlicher Hygiene-Seite</p><p>Weitere Informationen finden Sie <a href="t3://page?uid=346">hier</a>!</p>

Matratzen von Burmeier

<p>Matratzen und Betten aus einer Hand</p><p>Matratzen und Pflegebetten von Burmeier sind optimal aufeinander abgestimmt. Unsere Matratzen folgen allen Verstellungen der Liegefläche, sodass<br /> gesundheitsfördernde Positionen ihre volle Wirkung entfalten können. Die Modelle Sky-fit, Comfort-fit und Basic-fit erfüllen jeden Anspruch.</p><p>✔️ normative Sicherheit<br /> ✔️ Schutz vor Dekubitus<br /> ✔️ Randzonenverstärkung<br /> ✔️ optimales Liegegefühl<br /> ✔️ Wendematratzen mit fester und weicher Seite<br /> ✔️ abnehmbarer Wendebezug mit weicher Komfort und unempfindlicher Hygiene-Seite</p><p>Weitere Informationen finden Sie <a href="t3://page?uid=346">hier</a>!</p>

Matratzen von Burmeier

Matratzen und Betten aus einer Hand

Matratzen und Pflegebetten von Burmeier sind optimal aufeinander abgestimmt. Unsere Matratzen folgen allen Verstellungen der Liegefläche, sodass
gesundheitsfördernde Positionen ihre volle Wirkung entfalten können. Die Modelle Sky-fit, Comfort-fit und Basic-fit erfüllen jeden Anspruch.

✔️ normative Sicherheit
✔️ Schutz vor Dekubitus
✔️ Randzonenverstärkung
✔️ optimales Liegegefühl
✔️ Wendematratzen mit fester und weicher Seite
✔️ abnehmbarer Wendebezug mit weicher Komfort und unempfindlicher Hygiene-Seite

Weitere Informationen finden Sie hier!

<p>Derzeit bestimmen die Ereignisse zum Coronavirus (Covid 19) unser gesamtes Leben. Alle Partner und Kunden unseres Unternehmens können aber sicher sein, dass wir in diesen schwierigen Zeiten alles Notwendige tun, um unseren Versorgungsauftrag im Gesundheitswesen zu erfüllen. Dazu haben wir umfangreiche Maßnahmen getroffen, um die Lieferfähigkeit aufrecht zu erhalten und auf die besonderen Anforderungen nach z. B. kurzfristigen Lieferungen reagieren zu können.</p>

Wir sind für Sie da!

<p>Derzeit bestimmen die Ereignisse zum Coronavirus (Covid 19) unser gesamtes Leben. Alle Partner und Kunden unseres Unternehmens können aber sicher sein, dass wir in diesen schwierigen Zeiten alles Notwendige tun, um unseren Versorgungsauftrag im Gesundheitswesen zu erfüllen. Dazu haben wir umfangreiche Maßnahmen getroffen, um die Lieferfähigkeit aufrecht zu erhalten und auf die besonderen Anforderungen nach z. B. kurzfristigen Lieferungen reagieren zu können.</p>

Wir sind für Sie da!

Derzeit bestimmen die Ereignisse zum Coronavirus (Covid 19) unser gesamtes Leben. Alle Partner und Kunden unseres Unternehmens können aber sicher sein, dass wir in diesen schwierigen Zeiten alles Notwendige tun, um unseren Versorgungsauftrag im Gesundheitswesen zu erfüllen. Dazu haben wir umfangreiche Maßnahmen getroffen, um die Lieferfähigkeit aufrecht zu erhalten und auf die besonderen Anforderungen nach z. B. kurzfristigen Lieferungen reagieren zu können.

<p>Der Nachttisch Hermann ist ein komfortabler und zuverlässiger Begleiter am Pflegebett. Schublade, geräumiges Fach, Schrank und abklappbarer Betttisch bieten leicht zugänglichen Stauraum für persönliche Dinge und Pflegeutensilien. Wir haben den Nachttisch jetzt noch einmal optimiert und seine Stabilität und leichte Bedienbarkeit verbessert. Die bisherige Variante ohne klappbaren Betttisch entfällt.</p>

Nachttisch Hermann

<p>Der Nachttisch Hermann ist ein komfortabler und zuverlässiger Begleiter am Pflegebett. Schublade, geräumiges Fach, Schrank und abklappbarer Betttisch bieten leicht zugänglichen Stauraum für persönliche Dinge und Pflegeutensilien. Wir haben den Nachttisch jetzt noch einmal optimiert und seine Stabilität und leichte Bedienbarkeit verbessert. Die bisherige Variante ohne klappbaren Betttisch entfällt.</p>

Nachttisch Hermann

Der Nachttisch Hermann ist ein komfortabler und zuverlässiger Begleiter am Pflegebett. Schublade, geräumiges Fach, Schrank und abklappbarer Betttisch bieten leicht zugänglichen Stauraum für persönliche Dinge und Pflegeutensilien. Wir haben den Nachttisch jetzt noch einmal optimiert und seine Stabilität und leichte Bedienbarkeit verbessert. Die bisherige Variante ohne klappbaren Betttisch entfällt.

<p>Umzug von Lage nach Hiddenhausen bringt mehr Platz und moderne digitale Arbeitsprozesse.</p><p>Erfahren Sie <a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/inside/neues-burmeier-logistikzentrum-erfolgreich-gestartet.html" target="_blank">hier</a> mehr ...</p>

Neues Burmeier-Logistikzentrum erfolgreich gestartet

<p>Umzug von Lage nach Hiddenhausen bringt mehr Platz und moderne digitale Arbeitsprozesse.</p><p>Erfahren Sie <a href="https://www.stiegelmeyer-forum.com/inside/neues-burmeier-logistikzentrum-erfolgreich-gestartet.html" target="_blank">hier</a> mehr ...</p>

Neues Burmeier-Logistikzentrum erfolgreich gestartet

Umzug von Lage nach Hiddenhausen bringt mehr Platz und moderne digitale Arbeitsprozesse.

Erfahren Sie hier mehr ...