Mehr als 115 Jahre Tradition und Innovation

Die Geschichte der Stiegelmeyer-Gruppe begann 1900 in einer kleinen Werkstatt bei Herford. Der Firmengründer Johann Stiegelmeyer produzierte dort seine ersten Stahldrahtmatratzen und schuf damit nicht nur hohen Liegekomfort für die Menschen, sondern legte auch den Grundstein für die heute weltweit erfolgreiche Stiegelmeyer-Gruppe.

Heute ist die Gruppe nach wie vor ein Familienunternehmen und verbindet die traditionellen Werte eines gesund gewachsenen Familienbetriebes mit einer modernen, schlanken Unternehmensstruktur.

  • 2015

    Burmeier feiert die 20-jährige Zugehörigkeit zur Stiegelmeyer-Gruppe

  • 2014

    Ausbau des Standortes in Lage/Lippe.

  • 2010

    Integration des optimierten 24-Volt-Antriebssystems in das Erfolgsmodell Dali II. Keine weitere Ableitstrommessung über die zu erwartende Lebensdauer des Bettes hinaus.

  • 2010

    Burmeier feiert das 200.000. verkaufte Pflegebett Dali.

  • 2009

    Eröffnung der neuen Stiegelmeyer/Burmeier-Ausstellung in Herford

  • 2006

    Stiegelmeyer erwirbt die polnische Firma Wiki-Met (heute: Stiegelmeyer Kepno). Hier werden heute die Burmeier-Produkte hergestellt.

  • 1999

    Verlagerung der Holzproduktion nach Nordhausen.

  • 1995

    Mit Einführung der Pflegeversicherung in Deutschland, wird der Geschäftsbereich "Häusliche Pflege" als eigenständiges Unternehmen der Stiegelmeyer-Gruppe gegründet und heute unter der Sparte "Homecare" von Burmeier geführt.

Burmeier verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu